Bewusst zu Gast

In Brandenburgs Schutzgebieten trägt der Tourismus viel zur Entwicklung dieser meist ländlichen Regionen bei. Doch wie sehen touristische Produkte aus, die wirtschaftlich tragfähig sind und dennoch zum Erhalt von Natur und Landschaft beitragen?

In dem Projekt „Bewusst zu Gast“ werden konkrete Antworten auf diese Fragen gegeben. In vier verschiedenen Bildungsformaten haben TourismusanbieterInnen die Möglichkeit, sich Anregungen zur Entwicklung und Vermarktung nachhaltiger Tourismusprodukte zu holen.

Alle Angebote orientieren sich speziell an den Bedürfnissen von TourismusanbieterInnen in Schutzgebieten. Daher wurden das Biosphärenreservat Spreewald sowie die Naturparke Uckermärkische Seen und Stechlin-Ruppiner Land als Partnerregionen für das Projekt ausgewählt. Die Bildungsangebote richten sich somit vor allem an TourismusanbieterInnen, die in einem dieser drei Schutzgebiete tätig sind.


Termine

Schulung, Modul 1

Spreewald

Grundlagen des nachhaltigen Tourismus

Datum: 28.10.2019
Dauer: 09:00 bis 16:30 Uhr

Herbstakademie

Spreewald

1. Herbstakademie

Datum: 07.11.—08.11.2019
Dauer: 2 Tage

Schulung, Modul 2

Spreewald

Entwicklung nachhaltiger Tourismusangebote in Schutzgebieten

Datum: 18.11.2019
Dauer: 09:00 bis 16:30 Uhr


Newsfeed

Thumbnail for Nur noch eine handbreit Wasser unter dem Kiel

16.07.2019


Nur noch eine handbreit Wasser unter dem Kiel

Es knirscht immer häufiger unterm Kiel, vor allem im Spreewald. Wo Kähne und Kanus sonst mit weit mehr als einer handbreit Wasser unterm Kiel ihre Bahnen ziehen wird es inzwischen eng. De...
Thumbnail for Brandgefährlich - Tourismus ohne Klimaschutz!

24.06.2019


Brandgefährlich - Tourismus ohne Klimaschutz!

Zweifelsohne gehört der Wald in Deutschland zu einem der beliebtesten Ziele für Erholungssuchende. Ein Spaziergang im Wald ist gut für die Gesundheit, baut Streß ab und trägt so zur Entsp...
Thumbnail for Es lebe das Dorf! Und der Tourismus?!

17.06.2019


Es lebe das Dorf! Und der Tourismus?!

Wo sonst Michael Schierack und andere Brandenburger Landtagsabgeordnete die Geschicke des Landes lenken nehmen heute solche Menschen Platz, die ihr Herz ans Leben auf dem Land verloren haben. Auf Einladung der Grünen s...